Der Täter von Hanau

Es ist ja immer einfach – und wird von den Medien auch gern gemacht – so einen Täter als Rechtsradikalen hinzustellen

Oder man pathologisiert einen Faschisten, um ja nicht über den politischen Hintergrund der Tat sprechen zu müssen. Wird bei uns auch gern gemacht.

Es gibt unter den psychisch Kranken sowohl Rechte, wie Linke. Was politische Einstellungen angeht, sind psychisch Kranke nicht anders, als Gesunde.

Beim Täter von Hanau scheinen eine Schizophrenie mit rechten politischen Einstellungen und mit Gewaltbereitschaft zusammen gekommen zu sein. Die Schizophrenie kann durchaus durch belastende Lebensereignisse, wie sie im Kapitalismus vorkommen (Ortswechsel, Arbeitsplatzverlust, Stress etc) verstärkt werden. Kommen dann noch rechte Einstellungen und eine Gewaltaffinität hinzu, dann kann es zu Verbrechen kommen. Die AfD fördert rechte Einstellungen und ist somit mitverantwortlich für ein zunehmend aggressives, gegen Migranten und Linke gerichtetes gesellschaftliches Klima.

Ach ja – die meisten psychisch Kranken sind keine Gefahr für die Allgemeinheit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: